Neuer Clip zu Akustikversion von ›Pictures Of Matchstick Men‹

-

Neuer Clip zu Akustikversion von ›Pictures Of Matchstick Men‹

- Advertisment -

Status QuoStatus Quo haben ein kurzes Video zur neuen akustischen Fassung ihres Songs von 1967 veröffentlicht. Darin sind die älteren Herren – fast – nackt zu sehen.

Status Quo präsentieren einen Clip zur akustischen Version von ›Pictures Of Matchstick Men‹. Der Song, der erstmals 1967 auf dem Album PICTURESQUE MATCHSTICKABLE MESSAGES veröffentlicht wurde, ist auf der im Oktober erschienenen Status Quo-Platte AQUOSTIC enthalten. Im Video tragen die Bandmitglieder nichts, außer ihre Instrumente. Doch halt: Lugen da nicht ein paar schwarze Unterhosen hinter den Gitarren hervor?

Seht hier den kurzen Clip zur Neufassung von ›Pictures Of Matchstick Men‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: Gründung von Tangerine Dream

Ende September 1967: Edgar Froese gründet Tangerine Dream Endlich Nägel mit Köpfen machen wollte Edgar Froese. Nach diversen gescheiterten Bandversuchen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

The Rolling Stones: Neues Video zu ›Living In The Heart Of Love‹

Am 22.10. erscheint die Neuauflage von TATTOO YOU und dürfte für Kenner und Liebhaber vor allem durch die bisher...

Blues Boom: Whitesnake

Vor den üppigen Mähnen war der Blues: David Coverdale & Co. hatten als erdige britische Band angefangen. Es ist der...
- Werbung -

Werkschau: Joan Jett

Sie war bei den Runaways, hatte eine „misspent youth“ underarbeitete sich eine „bad reputation“. Und doch wurde sie mitihrem...

The Rolling Stones: Sprechen auf der Bühne über Charlie Watts

Bei einer Show in Foxborough, Massachusetts am 20. September sprachen die Rolling Stones erstmals über den Tod von Charlie...

Pflichtlektüre

Flashback: Bowies und Jaggers Version von ›Dancing In The Street‹

80er-Jahre-Flair und 0,0 Meter Mindestabstand: David Bowie und Mick...

Die wahren 100 besten Alben der 80er: Platz 30-15

Ihr glaubt, die besten Alben dieser oft belächelten Dekade...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen