Review: Moonlight

-

Review: Moonlight

- Advertisment -

moonlight

Eine eindringliche Erinnerung an die Gründe, warum Kino weit mehr kann als uns nur eskapistisch zu unterhalten, präsentiert Regisseur Barry Jenkins in seinem Drama um den Außenseiter Chiron. Der ist als Kind schon von klein auf ausgewähltes Opfer seiner Altersgenossen, lediglich Kumpel Kevin hält zu dem Jungen. In drei Epi­soden vom Kindesalter über die Pubertät bis ins Erwachsenenalter fächert „Moonlight“ das Schicksal Chirons vom schüchternen Buben zum kriminellen Drogendealer auf und legt dabei eine erschütternde Authenzität und emotionale Intensität an den Tag, der man sich nur sehr schwer entziehen kann. Mit Miamis Ghetto Liberty City als Handlungsort und dem Screwed’n’Chopped-Soundtrack von Nicholas Britell ist Jenkins’ Film tief in der erschütternd ausweglosen Tristesse von Floridas Problemviertel verwurzelt, verwebt diese jedoch mit bewegender Romantik, während er gängige Stereotypen konsequent untergräbt. An jenen Stellen, an denen „Moonlight“ dennoch droht in Klischees abzudriften, retten die außergewöhnlich starken Darsteller den Film und erheben ihn zu einer der ersten großen Kinoüberraschungen des Jahres 2017.

9/10

Moonlight
DCM
Start: 09.03.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...
- Werbung -

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Egal, ob vielleicht ein neuer „The Munsters“-Soundtrack von Sloper rausspringt oder Melissa Etheridge Songs aus der Schublade kramt, die...

Pflichtlektüre

Myles Kennedy: Neue Single ›In Stride‹

Am 14. Mai bringt Myles Kennedy sein neues Album...

Reviews: Circus Maximus – Nine

Progressiv und trotzdem eingängig. Die Jungs von Circus Maximus mausern...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen