Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

-

Mötley Crüe: Neue Autobiographie von Nikki Sixx

Sein kommentiertes Tagebuch „The Heroine Diaries“ beschrieb seine Heroinabhängigkeit in den 80ern. Jetzt legt Sixx ein neues Werk nach.

Am 05. Oktober erscheint das Buch „The First 21: How I Became Nikki Sixx“, das die ersten 21 Lebensjahre des Mötley-Crüe-Bassisten beschreibt. Geboren unter dem Namen Frank Feranna wählte er den Namen Nikki Sixx dann, als er in Los Angeles lebte, Aushilfsjobs hatte und in Bands ohne Zukunft spielte.

„Ich glaube, unsere ersten 21 Jahre formen uns und die Person, zu der wir werden, sehr. Das sind meine ersten 21 und ich hoffe, sie inspirieren euch, in eure eigenen, großen Träume zu investieren.“, sagt der Bassist und Songwriter.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Skurrile Cover: BREAKFAST IN AMERICA

We der das Wort „Flugscham“, noch transatlantische Discount-Reisen im überbuchten Touri-Bomber waren schon erfunden, als Supertramps sechstes Studioalbum erschien....

CLASSIC ROCK präsentiert: Erik Cohen live

2011 startete Daniel Geiger, Sänger der Hardcore-­Institution Smoke Blow, seine Zweitkarriere als Solokünstler unter der Flagge Erik Cohen. Vier...

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Pflichtlektüre

David Bowie: The Royal Mail präsentiert Gedenkbriefmarken

The Royal Mail, die britische Post, kündigt an, diverse...

The Temperance Movement: Tiefer Einschnitt

Für die Band aus Großbritannien lief zunächst alles optimal....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen