Judas Priest: Hier den neuen Track ›Firepower‹ hören

-

Judas Priest: Hier den neuen Track ›Firepower‹ hören

- Advertisment -

Judas Priest liveIm März bringen Judas Priest ihr neues Album FIREPOWER raus. Schon heute gibt es den gleichnamigen Titeltrack zu hören.

Am 09. März ist es so weit: Judas Priest veröffentlichen ihre neue Platte FIREPOWER. Der feurige Neuling ist das 18. Studioalbum der Urväter der NWoBHM.

Schon vor einem Monat gab es einen ersten und von Metal-Fans gefeierten Song namens ›Lightning Strike‹ zu hören, jetzt legen die Briten mit dem Titeltrack ›Firepower‹ nochmal nach.

Hier ›Firepower‹ hören:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Video der Woche: The Runaways mit ›School Days‹

Lita Ford feiert heute ihren 63. Geburtstag. Während sie sich in den 80ern einen eigenen Namen in der Welt...

Rückblende: Jimi Hendrix mit ›Dolly Dagger‹

Wie der berühmteste Uhrturm in London und Jimis Hauptgroupie seinen letzten großen Song inspirierten. Frühmorgens an einem Tag im August...

Chris Jagger: ›Anyone Seen My Heart?‹ mit Mick Jagger

Am 10. September erschien Chris Jaggers Album MIXING UP THE MEDICINE. Jetzt koppelt der Künstler daraus eine neue Single...
- Werbung -

Guns N’ Roses: USE YOUR ILLUSION

Den Nachfolger zum Debüt abzuliefern, ist nie einfach. Vor allem nicht, wenn es sich um eines der großartigsten Debüts...

SIXX:A.M.: Neues Video zu ›Pray For Me‹

Das Nebenprojekt von Mötley-Crüe-Bassist Nikki Sixx veröffentlicht ein neues Lyric-Video als Vorgeschmack auf das kommende Album. Während die Stadiontour von...

Pflichtlektüre

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Ein bisschen Abwechslung zur Wies'n-Musi gefällig? Kein Problem, denn...

Elton John und Metallica haben zusammen aufgenommen

Eine ungewöhnliche Konstellation, könnte man meinen. Für Elton John...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen