Iron Maiden: Neues Album SENJUTSU

-

Iron Maiden: Neues Album SENJUTSU

- Advertisment -

Endlich lassen Iron Maiden die Bombe platzen: Am 3. September erscheint ihr 17. Studioalbum mit dem Titel SENJUTSU, dessen Cover-Artwork Maskottchen Eddie in Samurai-Kluft zeigt.

Iron Maiden Senjutsu

Eine Tracklist mit den zehn neuen Songs hat die Truppe auch schon veröffentlicht, die sich wie folgt liest:

1. Senjutsu (Smith/Harris) 8:20

2. Stratego (Gers/Harris) 4:59

3. The Writing On The Wall (Smith/Dickinson) 6:13

4. Lost In A Lost World (Harris) 9:31

5. Days Of Future Past (Smith/Dickinson) 4:03

6. The Time Machine (Gers/Harris) 7:09

7. Darkest Hour (Smith/Dickinson) 7:20

8. Death Of The Celts (Harris) 10:20

9. The Parchment (Harris) 12:39

10. Hell On Earth (Harris) 11:19

Somit sind auf dem Nachfolger zu THE BOOK OF SOULS von 2015 nur drei Songs unter sieben Minuten, was zu einem Doppel-Album-Format führt. Bruce Dickinson dazu wörtlich: “Die Songs sind ziemlich unterschiedlich, einige von ihnen sehr lang. Außerdem gibt es ein oder zwei Nummern, die ziemlich von unserem typischen Stil abweisen und ich denke, unsere Fans werden überrascht sein. Positiv, wie ich hoffe.”

Am 15. Juli ist bereits eine erste Single namens ›The Writing On The Wall‹ erschienen, inklusive eines animierten Videoclips, der Samurai-Eddie zeigt sowie voller biblischer Anspielungen und Rückbezüge auf den Maiden-Kosmos steckt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...

CLASSIC ROCK präsentiert: The Weight live!

Die Österreicher dürfen wieder spielen! Im Herbst kommt das Quartett auch nach Deutschland. Nachdem The Weight 2017 ihr selbstbetiteltes Debütalbum...

Titelstory: The Beatles – ABBEY ROAD

Kurz nach dem „Alptraum“ der Aufnahmen zu LET IT BE begannen die Beatles mit der Arbeit an ihrem nächsten...

Status Quo: Gründungsmitglied Alan Lancaster gestorben

Alan Lancaster ist im Alter von 72 Jahren in seiner Wahlheimat Sydney, Australien gestorben. Das teilte sein Freund Craig...
- Werbung -

Mercury in München

„My God, they do know how to boogie!“ Am 5. September wäre Freddie Mercury 75 Jahre alt geworden, am 24....

Video der Woche: Black Sabbath live mit ›Snowblind‹

Heute vor 49 Jahren erschien das vierte Studioalbum von Black Sabbath. Eigentlich sollte das vierte Werk der Briten aus dem...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: Rick Wakeman über Yes, Bowie und seine Söhne

Aus dem sensationellen Keyboarder-Dreigestirn, das in den 70er-Jahren in­­ternationale...

Mike Tramp – STRAY AWAY FROM THE FLOCK

Mr. Bodenständig... Mike Tramp ist eines dieser Parade­beispiele, wie man...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen