The Allman Brothers Band – A&R STUDIOS: NEW YORK, 26th AUGUST 1971

-

The Allman Brothers Band – A&R STUDIOS: NEW YORK, 26th AUGUST 1971

- Advertisment -

allman brothersEndlich offiziell: famoser Radio-Konzertmitschnitt mit Duane Allman.

Schier endlos reiht sich in der ohnehin umfangreichen Diskographie der Allman Brothers Band ein Konzertmitschnitt an den anderen. Allein die seit 2003 editierte Reihe INSTANT umfasst mittlerweile mehr als 100 Tonträger. Ausgegraben werden auch „Schätze“ aus der Frühzeit, doch nicht alles, was auf den Markt kommt, verdient es auch. A&R STUDIOS: NEW YORK, 26th AUGUST 1971, ein vor wenig Publikum vom New Yorker Radiosender WPLJ FM aufgezeichnetes und seinerzeit gesendetes Set mit zwölf Songs, ist jedoch ein über 40 Jahre unter Verschluss gebliebenes, hochwertiges Artefakt. Einen Monat nach der Veröffentlichung von AT FILLMORE EAST und zwei Monate vor Duane Allmans tragisch frühem Tod durch einen Motorradunfall eingespielt, präsentiert sich das Sextett noch in der ursprünglichen Besetzung und agiert in Hochform – vom Auftakt ›Statesboro Blues‹ bis zum finalen ›Hot Lanta‹. Duane Allmans und Dickey Betts’ virtuose Solo-Doppelpässe, aber auch die wie durch Zauberhand ineinander greifenden Slide-Gitarren des traumhaft eingespielten Duos, definieren maßgeblich das noch junge Genre Southern Rock. Nahezu identisch im Tracklisting mit AT FILLMORE EAST, fasziniert die Doppel-LP vor allem durch den knapp 13 Minuten langen Rock-Jazz von ›In Memory Of Elizabeth Reed‹.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: Gründung von Tangerine Dream

Ende September 1967: Edgar Froese gründet Tangerine Dream Endlich Nägel mit Köpfen machen wollte Edgar Froese. Nach diversen gescheiterten Bandversuchen...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Bruce Springsteen

Nicht umsonst gilt Springsteen als einer der besten Songwriter seiner Generation – sein Katalog strotzt nur so vor unvergesslichen...

The Rolling Stones: Neues Video zu ›Living In The Heart Of Love‹

Am 22.10. erscheint die Neuauflage von TATTOO YOU und dürfte für Kenner und Liebhaber vor allem durch die bisher...

Blues Boom: Whitesnake

Vor den üppigen Mähnen war der Blues: David Coverdale & Co. hatten als erdige britische Band angefangen. Es ist der...
- Werbung -

Werkschau: Joan Jett

Sie war bei den Runaways, hatte eine „misspent youth“ underarbeitete sich eine „bad reputation“. Und doch wurde sie mitihrem...

The Rolling Stones: Sprechen auf der Bühne über Charlie Watts

Bei einer Show in Foxborough, Massachusetts am 20. September sprachen die Rolling Stones erstmals über den Tod von Charlie...

Pflichtlektüre

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob Coveralbum, psychedelische Klänge oder kernig-agressiv: Diese Woche ist...

Mason Hill: Stecker raus, Stecker rein

Manchmal dauert es einfach etwas länger, bis alles passt....
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen